Glätteisen 20 – 50 Euro im Test

Bei den Glätteisen 20 – 50 Euro im Test handelt es sich um die Geräte die in dem mittleren Preissegment eingeordnet sind und bereits über eine bessere Ausstattung verfügen. Diese Geräte überzeugen durch eine gute Handhabung und einfache Bedienung. Des Weiteren überzeugen die Glätteisen 20 – 50 Euro dadurch, dass sie das Haar beim Styling schonen.

Die verschiedenen Ausstattungsvarianten der Glätteisen 20 – 50 Euro im Test

Zumeist verfügen die Glätteisen in dem Preissegment 20 – 50 Euro über Keramikplatten und hier im oberen Bereich sogar schon über die Ionentechnologie, welche ein schonendes Glätten gewährleistet. Im Test der Glätteisen 20 – 50 Euro zeigte sich, dass die Geräte die mit Keramikplatten oder der Ionentechnologie ausgestattet sind, ein wesentlich besseres Ergebnis erzielen und zudem auch die Haare deutlich schonen. Die Geräte im Test wiesen folgende nützliche Ausstattungsmerkmale auf:

  • einen Überhitzungsschutz
  • einen Spannungswähler oder eine Spannungsanpassung
  • eine Abschaltautomatik
  • eine LCD-Anzeige
  • ein Drehkabel
  • eine automatische Temperaturanpassung

Die Glätteisen 20 – 50 Euro im Test waren für die verschiedensten Haarlängen und Haartypen geeignet und eben darauf sollte beim Kauf geachtet werden. So empfiehlt sich für lange Haare eher ein breiteres Gerät und für kurzes Haar eher ein schmales Glätteisen.

Fazit ist, dass die Geräte für 20 – 50 Euro bereits über eine gute Ausstattung verfügen und das Haar schonend stylen. Der Vorteil hier ist, dass auch Geräte mit Ionentechnologie hier zu finden sind. Des Weiteren überzeugten die Glätteisen 20 – 50 Euro im Test auch durch ihre stabile Verarbeitung.